Raus in die Natur

Von erfrischenden Schwimmsessions über Velotouren entlang malerischer Seen bis hin zu aufregenden Alpenwanderungen – gerade im Sommer gibt es unzählige Outdoormöglichkeiten, um sich fit zu halten

schwimmen

Erfrischung für Körper und Geist: Schwimmen ist nicht nur eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich an heissen Sommertagen abzukühlen, sondern auch eine gute Übung für den gesamten Körper. Durch die Bewegung im Wasser werden Muskeln gestärkt, die Ausdauer verbessert und das Herz-Kreislauf-System angeregt. Schwimmen kann dazu beitragen, Stress abzubauen, die Konzentration zu verbessern und die geistige Gesundheit insgesamt zu fördern.

Wandern

Schritt für Schritt zu mehr Gesundheit: Beim Wandern werden zahlreiche Muskeln aktiviert und gestärkt, insbesondere die Bein- und Gesässmuskulatur, während gleichzeitig Gelenke und Knochen geschont werden. Darüber hinaus hat es positive Auswirkungen auf unser psychisches Wohlbefinden. Studien haben gezeigt, dass regelmässiges Wandern das Risiko für Depressionen und andere psychische Erkrankungen verringern kann, da es die Ausschüttung von Endorphinen fördert, die für ein Gefühl der Entspannung sorgen.

Team-partner

Unterstützen Ihr Outdoorerlebnis

klettern

Körperliche und mentale Herausforderung: Das Klettern stellt eine Herausforderung dar, die sowohl körperliche als auch mentale Stärke erfordert. Beim Bezwingen von Felswänden oder Klettersteigen werden zahlreiche Muskeln aktiviert und die Koordination trainiert. Zudem wird das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gestärkt. Mut, Selbstvertrauen und Ängste zu überwinden, sind dabei entscheidend, um die nächste Etappe erfolgreich zu bewältigen. Zusätzlich fördert das Klettern den Teamgeist, da Kletterer sich oft gegenseitig unterstützen und gemeinsam ihre Ziele erreichen.

velofahren

Naturerlebnis auf zwei Rädern: Beim Velofahren entlang malerischer Seen oder durch grüne Landschaften können wir nicht nur die Schönheit der Natur geniessen, sondern auch unsere Fitness verbessern. Diese Aktivität fördert die Ausdauer, stärkt die Beinmuskulatur und verbessert die Koordination. Ein weiterer Vorteil: der geringe Belastungseffekt auf die Gelenke im Vergleich zu anderen Sportarten wie Laufen oder Tennis. Dadurch eignet sich das Velofahren auch für Menschen mit Gelenkproblemen oder Übergewicht.

3 Erhältlich in ausgewählten Coop Supermärkten und Coop City